TACTICAL TACO PARTY PACK – kostenloser DLC – NO WAY!?

EA veröffentlicht heute, an diesem wunderschönen, in der Sonne perfekt warmen, 1. Juli 2014 ein kostenloses DLC für seinen kontrovers diskutierten 3rd-Person-Shooter Plants vs. Zombies: Garden Warfare.

Citrus-Cactus-Juice

Leider nicht spielbar: Citrus-Cactus Saft!

Das DLC enthält die Karte Jewel Junction, die auf dem PC allerdings schon vorher spielbar war. In einer schönen Westernstadt, die rund um eine enge Mine (CQ!) gebaut wurde, können sich Zombies und Pflanzen gegenseitig die Rüben wegballern. Um das auch besonders geil zu machen gibt es zwei neue Figuren: der Citruc Cactus beschießt Gegner aus der Distanz mit Orangenstücken in Dreier-Salven und der Berry Shooter, der die Soldatenklasse der Pflanzen um etwas mehr Sprengkraft erweitert. Dafür fehlt dann allerdings etwas Feuerrate. Das ist super, denn den Pflanzen fehlte bisher eine Characterklasse, die wirklich viel Splash-Damage machen konnte. Beide Figuren sehen wieder mal großartig aus und ich hab´ nun richtig Hunger auf ein Eis! Dazu später mehr.

Generell gefällt es mir sehr gut, dass EA konsequent kostenlosen Content für sein Spiel veröffentlicht. Auch das Fernbleiben jeglicher Ingame-Kaufoptionen ist super und steht im Kontrast zu vielen anderen aktuellen Titeln, die durch niedliche Aufmachungen und einfache Spielbarkeit auf Kundenfang gehen. Erinnert euch: PvZ: Garden Warfare gibts bei Origin für nur 35€. Wer noch weniger Geld hat, kauft sich einen spektakulären Key aus dem Internet. Die werden dann aber auch mal ganz gerne gesperrt.

Wer etwas mehr über das DLC erfahren möchte, schaut sich einfach das Video der Xboxer an. Die Jungs freuen sich über die geilen „technicolor visuals“ ihres Spiels und zeigen dann sehr ordentlich, wie die neue/alte Karte Jewel Junction und die neuen Figuren aussehen. Super cool. Viel Spaß damit!

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.